Jesus Christus ist das Zentrum unserer Gemeinde.
Hier sind wir zu Hause.
Wir wollen Gott die Ehre geben und mit unseren Gaben Menschen zur Nachfolge Jesu einladen. Leitbild der Kirchengemeinde

Was?
Seit einiger Zeit wird für die Spendensammlungen unserer Kirchengemeinde in Gottesdiensten und bei sonstigen offiziellen Veranstaltungen und Sammlungen als zusätzliche Währung der Spendentaler akzeptiert.

Warum?
Wie sie wissen, sind Spenden für religiöse und diakonische Zwecke steuerlich geltend zu machen. Das gilt grundsätzlich auch für Kollektensammlungen im Gottesdienst. Allerdings war ein steuerlicher Abzug bisher nicht möglich, da man dem Finanzamt hierüber keinen Nachweis erbringen konnte. Dies wird mit dem Spendentaler nun anders!

Wie?
Wenn Sie Ihre Spenden von ihrer Steuer absetzen wollen, können Sie sich nun im Gemeindebüro Spendengeld besorgen. Sie zahlen 20, 50 oder 100 € und bekommen dafür dann am Jahresende eine Spendenbescheinigung sowie den Gegenwert in Spendentalern. Diese geben sie statt Geld bei den Sammlungen der Kirchengemeinde ab. Wie tauschen ihre Spendentaler in € zurück und leiten ihr Geld dann wie bisher zielbestimmt weiter. Sie bestimmen daher nach wie vor, wofür Sie ihr Geld geben. Natürlich akzeptieren wir den Spendentaler nur als Spende. Im Bistro oder beim Basar können Sie selbstverständlich nicht damit einkaufen!