Jesus Christus ist das Zentrum unserer Gemeinde.
Hier sind wir zu Hause.
Wir wollen Gott die Ehre geben und mit unseren Gaben Menschen zur Nachfolge Jesu einladen. Leitbild der Kirchengemeinde

Taufen können nach vorheriger Absprache grundsätzlich in jedem Sonntagsgottesdienst (außer dem Springbrunnen, 3. Sonntag im Monat) stattfinden.

Die Taufe ist keine Voraussetzung zur Teilnahme am Konfirmandenunterricht. Es ist möglich im Konfimationsgottesdienst getauft zu werden.

Bitte melden Sie sich zu den Taufen bei Ihrem Pfarrer an. Eine Voranmeldung im Gemeindebüro ist möglich.

Wenn Ihre Paten nicht zu unserer Gemeinde gehören, brauchen Sie eine Patenbescheinigung. Diese kann i.d.R. im Gemeindebüro der entsprechenden Kirchengemeinde beantragt werden. Alle Paten müssen einer christlichen Kirche angehören. Mindestens einer der Paten sollte Mitglied der evangelischen Kirche sein. Bitte weisen Sie Ihre potentiellen Paten darauf hin, sodass die Patenbescheinigungen vorliegen, wenn der Pfarrer Sie einige Wochen vor der Taufe besucht.
Bei der Taufe von Säuglingen und Kleinkinder sollten von den Eltern zwei Paten benannt werden, es können jedoch auch mehr Paten sein.