Evangelische Frauenhilfe Rothenuffeln-Haddenhausen

Die Evangelische Frauenhilfe Rothenuffeln-Haddenhausen

ist eine selbständige Gruppe in der Kirchengemeinde. Sie ist Mitglied im Bezirksverband Minden und ist dadurch der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. als Dachverband angeschlossen.

Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. versteht sich als Partnerin der Evangelischen Kirche von Westfalen und wird von dieser als freies Werk der Kirche anerkannt und gefördert.

Die Grundlage aller Frauenhilfearbeit ist das Evangelium von Jesus Christus. Das Ziel ist die Sammlung der evangelischen Frauen unter dem Worte Gottes und ihre Sendung zum Dienst in Kirche und Gesellschaft.

 

Leitungsstruktur:

Teamsprecherin: Giesela Maschmeier, Tel. Nr. 05734 2759

Stellvertretende Teamsprecherin und Leitung Abendkreis:
Friederike Meintrup, Tel. Nr. 05734 4723

Leitung Nachmittagskreis: Rothenuffeln:
Margarete Borgmann, Tel. Nr. 05734 3901

Leitung Nachmittagskreis Haddenhausen:
Gertrud Müller, Tel. Nr. 05734 1260

 

Veranstaltungen:

Die Nachmittagskreise in den Gemeindehäusern Rothenuffeln und Haddenhausen finden immer mittwochs in den Monaten Oktober bis April statt.

Der Abendkreis im Gemeindehaus Rothenuffeln findet einmal im Monat immer mittwochs in den Monaten Oktober bis April statt. Der Frauen-Abendkreis findet von Oktober bis April ein Mal im Monat (meistens) mittwochs abends statt. Abende in einer Gruppe mit aufgeschlossenen Frauen, die Kraft tanken, sich informieren oder einfach mal vom Alltag abschalten möchten.

 

FRAUENHILFE SAGT ALLE VERANSTALTUNGEN bis auf weiteres ab

Aufgrund des derzeitigen Ausbruchs-Geschehens bei den Covid-19 Infektionen hat das Leitungsteam der Frauenhilfe Rothenuffeln-Haddenhausen schweren Herzens beschlossen, ab sofort alle Veranstaltungen der Frauenhilfe abzusagen. Sobald sich die Lage entspannt, wird das geplante Programm wieder stattfinden. Wir bitten um Verständnis.