Kirche

 

Am 9. Dezember 2018 feiern wir die Überraschungskirche zum dritten Mal.
Eingeladen zu diesem Gottesdienst sind Mütter und Väter mit ihren Kindern, Omas und Opas, Paten und Patinnen, Verwandte und Freunde.
Spielerisch und kreativ beschäftigen wir uns einen Nachmittag mit einem Thema, feiern Lobpreis in der Kirche und essen gemeinsam Abendbrot.
In der Ü-Kirche spielt das Alter keine Rolle. Denn es gibt genug zum Entdecken und Erleben, zum Basteln und Ausprobieren.

Ab 15:30 Uhr gibt es Ankommen bei Kaffee, Tee und Keksen im Gemeindehaus Rothenuffeln. Unser Programm findet dann von 16-18 Uhr statt.

Weitere Infos gibt's bei Manuela Stahnke (01573 0167112).

Die Überraschungs-Kirche, oder abgekürzt Ü-Kirche, explodiert nur so vor kreativen Ideen um mit Familien einen Nachmittag gemeinsam zu verbringen und Gottesdienst zu feiern.
Die Idee der Ü-Kirche hat ihren Ursprung in dem Wunsch, neue und frische Ausdrucksformen von Gemeinde zu finden.

Unterschiedliche Elemente kommen in der Ü-Kirche zu einem großen Ganzen zusammen – wie bei einem Puzzle:
Basteln, singen, tanzen, feiern, essen, reden, lachen, hören, beten, ...

Und weil Familien immer überraschend sind und weil Gott Ungewöhnliches mit uns Menschen vor hat, heißt es Ü-Kirche.