Jesus Christus ist das Zentrum unserer Gemeinde.
Hier sind wir zu Hause.
Wir wollen Gott die Ehre geben und mit unseren Gaben Menschen zur Nachfolge Jesu einladen. Leitbild der Kirchengemeinde

 ov img 2560

 

Unsere Ev. Kindertages - Einrichtung versteht sich als Baustein im Aufbau der evangelischen Kirchengemeinde. Die Kinder im Kindergarten erleben mit uns christliche Gemeinschaft und wachsen so im Vertrauen auf Gott heran. Wir möchten Kindern die Grundelemente des christlichen Glaubens wie Liebe, Hoffnung, Vertrauen und Vergebung ganzheitlich erfahrbar machen.

Christliche Normen und Werte, wie verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung und Wertschätzung, Achtung und Fürsorge für die Mitmenschen bilden das Fundament unseres Zusammenlebens.Die Kinder verinnerlichen, dass sie einzigartig sind im Aussehen, mit ihren Fähigkeiten, ihren Stärken und Schwächen.

Die Kinder hören biblische Geschichten, die außerdem noch in Liedern, Bildern, Gebeten und Rollenspielen umgesetzt und verarbeitet werden.Die im Jahreskreis wiederkehrenden kirchlichen Feste feiern wir miteinander in den einzelnen Gruppen, gruppenübergreifend im Kindergartengottesdienst und mit der Gemeinde im Familiengottesdienst.

So bekommen die Kinder im Kindergarten ein Fundament an Erfahrungen mit dem christlichen Glauben, das sie auch außerhalb der Einrichtung z.B. im Kindergottesdienst vertiefen können und dadurch in die Gemeinde hineinwachsen.

 

Kindergarten als Teil der Kirchengemeinde

Um den Kindern das Hineinwachsen in die Kirchengemeinde zu ermöglichen, werden verschiedene Aktionen gemeinsam mit der Kirchengemeinde geplant und durchgeführt. Der Familiengottesdienst ist z. B. nur ein Teil davon. An verschiedenen Sonntagen im Jahr wird der Familiengottesdienst im Kindergarten mit den Kindern erarbeitet und vorbereitet. Die Kinder nehmen aktiv am Gottesdienst teil und gestalten ihn. Auch bei Gemeindefesten können sich die Kinder einbringen, durch z. B. Tänze, Theateraufführungen oder Spielaktionen.

Einmal im Jahr kommen die Mitarbeiter des Kindergottesdienstes zu Besuch in den Kindergarten um sich vorzustellen. Und ein Besuch des Kindergottesdienstes mit den Kindern ist ebenso einmal im Jahr geplant.

Für unsere Schuki‘s steht eine Kirchenführung und ein Besuch der „wilden Fische“ (Minijungschar) auf dem Programm. So erleben alle Kinder den Kindergarten als Teil der Kirchengemeinde und sich selbst auch zugehörig. Sie lernen einzelne Gruppen kennen und können sanft in sie hineinwachsen.