Jesus Christus ist das Zentrum unserer Gemeinde.
Hier sind wir zu Hause.
Wir wollen Gott die Ehre geben und mit unseren Gaben Menschen zur Nachfolge Jesu einladen. Leitbild der Kirchengemeinde

 Kirche

 

Unter Schafen

Unsere Gemeinde hat etwas Neues gewagt. Lange gab es keinen Kindergottesdienst und dies sollte geändert werden.
So gab es im letzten Jahr nicht nur die Idee einen neuen Kindergottesdienst ins Leben zu rufen, sondern es sollten auch neue Wege gegangen werden. Wir wollten auch die ansprechen, die nicht mehr regelmäßig in den Gottesdienst kommen und ihnen von Gott erzählen.
Dabei sollten alle Sinne miteinbezogen werden, sodass die Geschichten der Bibel erlebbar werden und Gottesdienst zu einem Erlebnis für alle wird.

Am Sonntag, dem 29. April, war es dann soweit.

Geplant war eine Begrüßung in der Kreuzkirche, doch aufgrund des guten Wetters verlegten wir diese nach draußen. Eine erste Abweichung vom „Plan“ – aber so ist das in der Ü-Kirche – alles ein bisschen anders, alles ein bisschen Überraschung.
Nach der Begrüßung starteten die Stationen und nicht nur die Kinder konnten verschiedene Aspekte der Geschichte vom verlorenen Schaf durch das Basteln von Hirtenstäben und Schafen oder auch das Tragen eines „Schafes“ erleben.
Mit bunten Hirtenstäben und einer Herde Schafe ging es nach circa einer Stunde Richtung Kreuzkirche zur Andacht.
15 kurzweilige Minuten, in denen Gurke sein Schaf Jacky suchte und auch fand und wir gemeinsam Lieder gesungen haben.

Hier wurde dann der Begriff Ü-Kirche noch ein bisschen deutlicher – an Tischen oder auf Teppichfliesen gab es Sitzgelegenheiten – und die Kinder durften auch aufstehen und die Kirche erkunden oder auch unter dem Tisch Gurkes Suche folgen.

Den Abschluss der Ü-Kirche bildete ein gemeinsames Abendessen – an großen Gruppentischen gab es eine leckere Brotzeit!
Währenddessen war noch einmal Zeit für Gespräche über das Gehörte und um dieses neue Experiment Revue passieren zu lassen.
Die Rückmeldungen waren eindeutig: Wir freuen uns auf eine Wiederholung im Herbst!

Lassen auch Sie sich einladen zu dieser neuen Form des Gottesdienstes, bei der es für jeden etwas zu entdecken gibt!
Die nächste Ü-Kirche startet noch dieses Jahr im Herbst – weitere Informationen folgen auf der Homepage und auf Plakaten und Flyern!